Termine & Veranstaltungen


13.07.2014

5. Triathlon Pirk

Das war der 5. Pirker Triathlon:

Bildergalerie

Ergebnisse

Gästebuch

Weiterführende Links:
STV Cup


12.02.2014

ACHTUNG Neoprentestschwimmen

Am Mittwoch, dem 12.02.2014 findet von 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr ein Neoprentestschwimmen im Stadtbad Plauen statt. Ihr habt hier die Möglichkeit, Anzüge der Firma CAMARO zu testen. Organisiert und durchgeführt wird die Aktion von Frieder Jäckel vom Pro Bike aus Oelsnitz. Das Testschwimmen ist kostenlos und ohne jede Kaufverpflichtung. Ihr müsst lediglich den Eintritt in das Stadtbad zahlen.


14.07.2013

4. Triathlon Pirk

Ergebnisse und Impressionen vom 4. Triathlon Pirk auf folgenden Seiten:

Bildergalerie

Ergebnisse

Gästebuch


08.07.2012

3. Triathlon Pirk

Ergebnisse und Impressionen vom 3. Triathlon Pirk auf folgenden Seiten:

Bildergalerie

Ergebnisse

Gästebuch


10.07.2011

2. Triathlon Pirk

Ein kurzer Rückblick zum 2. Triathlon in Pirk ist auf den folgenden Seiten zu finden.

Bildergalerie

Ergebnisse

Gästebuch


30.04 - 08.05.2011

Rückblick Trainingslager 2011 - Bella Liguria

Unser diesjähriges Trainingslager absolvierten wir in der reizvollen Landschaft Norditaliens. Ausgangspunkt der 6 Etappen war Berceto etwa 30 km von der Küste des Ligurischen Meeres in den Ausläufern des Apennin Gebirges.
Die 1. Etappe führte von Berceto aus, in die umliegenden Berge. Die 2. Etappe führte von Berceto über La Spezia nach Levanto, einem malerischen Küstenort, vorbei an den „Cinque Terre“ - fünf einzigartigen Küstenorten, die seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Nach einer Etappe ins Hinterland von Levanto und einem Ruhetag war unser letztes Ziel Rapallo direkt an der Riviera- Küste und ca. 8 km vor der bekannten Halbinsel Portofino. Die letzten beiden, mit Abstand anspruchsvollsten Etappen, fuhren wir von der Küste weg in die Berge hinter Rapallo.
Ein bisschen Statistik: 12 Fahrer, 2 Helfer, etwa 700 km auf 6 Etappen, reichlich 10.000 Höhenmeter, 2 x 930 km An- und Abfahrt. Alle sind weitestgehend gesund, geschafft und ein bisschen stolz zurück gekommen.

Ein besonderer Dank gilt Steffi und Andreas Just, die uns die ganze Woche unermüdlich und uneigennützig bekocht und versorgt haben.

Bildergalerie



22.05.2010 bis 30.05.2010

Rückblick Trainingslager 2010

Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir unsere 1.Tour mit ca. 120 km von Kobarid nach Goriza in Italien und dann ins Smaragdtal an der Soci. Es war eine gemütliche Fahrt in wunderbarer Landschaft. Genau richtig zum *Einrollen*
Heftiger ging es da schon am 2. Tag zur Sache. Zunächst geht es über den Pass bei Sorinska Planina nach Bohinj und dann zum Bohiner See. Außergewöhnlich war ein Teil der Rückfahrt im *Traditions*-Zug durch den Tunnel bis Most na Soci. Nach 1685 Höhenmetern (hm) und 118km waren sicher alle froh zurück im Camp zu sein. Bei einem Mineralwasser wurde dann diese Tour ausgewertet ;-)
Am nächsten Tag bezwang ein Teil der Truppe den Vrsic-Pass, den Wurzen Pass und die Auffahrt zum Millstätter See, wo nach 135 km und 2400 hm unsere Tour im 2. Camp endete.
Der folgende Ruhetag war notwendig um dann das erste Highlight der Tour zu bestehen. Die NOCKALMSTRASSE. Auch hier standen am Abend fast 100km und 2600 hm auf dem Tacho unserer Rennräder. Der Umzug zum nächsten Zeltplatz war dann reine Fleißarbeit, wir fuhren ca. 100km an der Drau zu unserer letzten Station in Lienz am Fuße des GROSSGLOCKNERS. Am 29.05. radelten wir früh los und hatten bis zum höchsten Punkt in 2504 m den Wettergott auf unserer Seite. Die rasante Abfahrt endetet dann im Regen, was dem Erfolg der gesamten Tour keinen Abbruch tat.
Fazit: fast 700km und über 10 000 hm in 6 Tagen - EINE TOLLE LEISTUNG.
Sicherlich gibt es auch 2011 eine LATV-Radtour
Infos dazu natürlich auf dieser Seite

Bildergalerie